Lesen und Rechnen

Referendare

Nach dem 1. Staatsexamen müssen Lehrkräfte ihr Referendariat an einer Schule machen und dort zunächst angeleiteten und später eigenverantwortlichen Unterricht halten. Dabei werde sie an der Schule von Mentorinnen und Mentoren betreut. Zusätzlich absolvieren sie Kurse am Studienseminar in Offenbach und werden dort auch von Ausbildern betreut, die sie auch im Unterricht besuchen. An Ende müssen die Referendare ihr 2. Staatsexamen ablegen bevor sie in den Hessischen Schuldienst eingestellt werden können.
Die Dietrich-Bonhoeffer-Schule hat sich in den letzten Jahren immer wieder aktiv an der Ausbildung von Referendaren beteiligt.

NamePosition
-nicht besetzt-Referendar(in)
Sie können gerne mit uns Kontakt aufnehmen.